Zum Inhalt springen

WANDELEMENTAUFBAU der Kabinensysteme und Mehrzweckhäuser von BKM

Die Sockel- und Vollwandelemente der BKM Häuser in modularer Bauweise sind Kassetten, die aus 1,5 mm sendzimirverzinktem Blech gekantet sind.

Es stehen unterschiedliche Bautiefen von 40, 74, 100, 140, 200 mm mit und ohne Dämmung zur Auswahl.
(Standardbautiefe bei BKM Container = 40 mm).

Die Wandelemente sind über Zwischen- und Eckpfosten miteinander verschraubt. Die Breite der Wandelemente ist variabel von 300 mm bis 1.200 mm.
(Standardbreite der BKM Raummodule = 950 mm )

Die maximale lichte Raumhöhe beträgt 4000 mm.
(Standardhöhe bei BKM Kabinensystemen = 2500 mm).

Als Innenverkleidung stehen verschiedene Materialien zur Auswahl.